Behandlungsansatz

Die Therapien orientieren sich immer an den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Patienten. Die Qualität der Methodik während des Therapieverlaufs wird ständig kontrolliert.

Durch Dokumentation und Reflexion kann Ihnen nachweislich eine effiziente und patientengerechte Behandlung garantiert werden. Hierfür sind Beratungs- und Informationsgespräche unerlässlich.

Um den bestmöglichen Therapiefortschritt zu erreichen, wird ggf. eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit am Genesungsprozess beteiligten Therapeuten/Ärzten angestrebt. Außerdem werden in den Alltag überführbare Übungen zur Unterstützung als therapeutische Maßnahmen eingesetzt.